TiBS-Tipps

Suchmaschinen für Kinder

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Medienkompetenz wird durch die flächendeckende Verfügbarkeit des Internets immer bedeutsamer, in unserer digitalisierten Gesellschaft sollen Kinder bereits im frühen Alter im Umgang mit Informationen aus dem WWW bewandert sein. Doch ein unkontrollierter und ungefilterter Zugang zu Webinhalten birgt für junge User viele Gefahren.

Flash Player wird ab Dezember 2020 nicht mehr unterstützt

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Mit Ende des Jahres verabschiedet sich Adobe vom Flash-Player, Support und Verteilung der Software werden eingestellt.

Offene Standards wie HTML 5, WebGL und WebAssembly haben sich zu einer brauchbaren Alternative für Plug-Ins entwickelt. Außerdem sind in die gängigen Browser verschiedene Funktionen, die früher mit Plug-Ins erfolgten, jetzt direkt integriert.

BuPP.at - Information zu digitalen Spielen

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Auf der Webseite der Bundesstelle für die Positivprädikatisierung von digitalen Spielen (BuPP.at) des Bundesministeriums für Arbeit, Familie und Jugend findet man Informationen zu empfehlenswerten Computerspielen ...

Vivaldi - Webbrowser aus Norwegen

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Der Browser Vivaldi führt in der neuen Version 3.1 einen ganzseitigen Notiz-Manager mit einem leistungsfähigen Notiz-Editor ein, der eine visuelle Bearbeitung ermöglicht. Die neue Version bietet auch konfigurierbare Menüs und ist beim Start schneller. Der Editor verfügt über verschiedene Formatierungsmöglichkeiten, eine Wörterzähl-Funktion und eine Suchfunktion. In die Notizen kann man sogar Bilder einfügen.

License App von der TU Graz

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Mit dieser App für iOS (iPhone und iPad) können Bilder mit einem Wasserzeichen in Form eines CreativeCommons-Lizenzlogos versehen werden. Das entstandene Bild lässt sich via eMail, Facebook, Twitter und Co. teilen. Man kann den eigenen Namen zum Bild hinzufügen, aus sieben verschiedenen Creative-Commons-Lizenzen wählen und die Größe und die Eigenschaften des Wasserzeichens verändern.

wOERksheets - App für iPhone und iPad

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Mit der App wOERksheets lassen sich Arbeitsblätter erstellen, die eine Creative-Commons-Lizenz enthalten. Die Arbeitsblätter sind so gestaltet, dass sie als OER (Open Educational Resources) verwendet werden können.

Videotutorial zur Nutzung von berufsreise.at

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Im neuen Videotutorial zur Nutzung und den Funktionen von berufsreise.at finden Lehrer/innen Antworten auf die Fragen:

  • Wie kann ich als Lehrer/in eine Klasse auf berufsreise.at anlegen?
  • Wie kann ich Angebote buchen?
  • Wie kann ich mit meiner Klasse am Gewinnspiel teilnehmen und wertvolle Punkte sammeln?


Weblink:

Der digitale Nachlass

RedakteurIn: Kerstin Kuba
Das unangenehme Thema Sterben und Tod ist längst auch in der digitalen Welt angekommen. Mit dem Leitfaden "Digitaler Nachlass" von ISPA kann man festlegen, was mit Email-Konten, Online-Mitgliedschaften wie Netflix und Co. oder Accounts und Profilen in Sozialen Medien im Fall des Falles passieren soll.

Zeitgeschichte mit Corona

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
Woher wissen Historiker etwas über das Leben in früheren Zeiten? Aus Quellen. Und nur wenn es zahlreiche unterschiedliche Quellen gibt, kann man ein bestmögliches Bild über frühere Zeiten gewinnen - oder in Zukunft ein Bild über unsere (Corona-)Zeit. Aber dafür wird es dann Quellen brauchen, die heute gesammelt werden müssen und zwar möglichst viele unterschiedliche, damit kein falsches Bild entsteht.

Ein bereits im Portal Tirol angelegtes TSNmeeting verwenden

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Wenn es bei Ihren TSNmeetings immer wieder Probleme mit falsch eingegebenen Konferenznamen oder dergleichen gegeben hat, dann gibt es dafür jetzt eine Lösung: verwenden Sie mit Ihrer Klasse einfach ein automatisch generiertes TSNmeeting, das bereits am Portal Tirol eingebunden ist.