Sicherheit

Suchmaschinen für Kinder

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Medienkompetenz wird durch die flächendeckende Verfügbarkeit des Internets immer bedeutsamer, in unserer digitalisierten Gesellschaft sollen Kinder bereits im frühen Alter im Umgang mit Informationen aus dem WWW bewandert sein. Doch ein unkontrollierter und ungefilterter Zugang zu Webinhalten birgt für junge User viele Gefahren.

fragFINN.de

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Neben Google gibt es noch viele weitere Suchmaschinen. Einige davon sind speziell für Kinder konzipiert, wie etwa fragFINN.de. Aber was kann fragFINN.de und wie funktioniert so eine Suchmaschine für Kinder?

Warum man keinen Virenscanner mehr kaufen muss

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Computer, die auf dem Betriebssystem Windows laufen, und das sind die allermeisten, mussten früher mit einer Antivirensoftware versehen werden, um sie vor Cyberattacken mit Virenbefall zu bewahren. Heute schützt der Windows Defender, der als Bordmittel in Windows 10 fix integriert ist, zuverlässig vor Computerviren. Zusätzliche Software von Drittanbietern braucht nicht mehr installiert zu werden, denn seit einigen Jahren ist der Windows Defender gleich effizient wie die Angebote von Avira, Kaspersky, Bitdefender und Co.

Euronotruf 112

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Telefonnummer 112 ist eine in Europa länderübergreifende einheitliche Notrufnummer, die überall in der Europäischen Union von einem Festnetz- oder Mobiltelefon gebührenfrei angewählt werden kann. Der Notruf 112 kann sogar von einem Handy ohne Netzvertrag, ohne Guthaben und meist sogar ohne SIM-Karte getätigt werden.

Zivilschutz-App Tirol

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Wenn Sie letzten Samstag nicht jedes Signal richtig deuten konnten, oder überhaupt nicht mitbekommen haben, dass die Sirenen mehr als einmal aufgeheult haben, sollten Sie weiterlesen. Denn sich während eines Alarms erst mit Bedeutungen, Notrufen und dergleichen zu beschäftigen, ist im Normalfall zu spät.

Ideenwettbewerb "GEMEINSAM.SICHER mit deiner Schule"

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Zum 4. Mal wird heuer der Ideenwettbewerb "GEMEINSAM.SICHER mit deiner Schule" ausgeschrieben, an dem sich Schüler/innen mit Eltern, Erziehungsberechtigten und Lehrpersonen beteiligen können. Mit der Initiative GEMEINSAM.SICHER lädt das BMI (Bundesministerium für Inneres) ein, sich als "Gesellschaft des Hinsehens und aktiven Handelns" an der Gestaltung von Sicherheit zu beteiligen.

Beim heurigen Wettbewerb geht es um die "Cybersicherheit". 

ÖAMTC - Sicher in die Schule

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Können Sie sich an die Unterhaltungsfernsehsendung Dingsda erinnern? Ganz ähnlich aufbereitet sind die 5 Videos zum Thema "Sicher in die Schule" auf der Webseite des ÖAMTC. Die ersten vier sind über YouTube abrufbar und das 5. direkt von der ÖAMTC-Seite. In den Kurzfilmen erklären Kinder Begriffe aus dem Straßenverkehr.

VS Tobadill ist Sieger der 20. Kindersicherheitsolympiade

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

283 SchülerInnen haben ihr Zivilschutzwissen bei der 20. Kindersicherheitsolympiade unter Beweis gestellt

Am 22. Mai ging in Kirchbichl das Landesfinale der Kindersicherheitsolympiade über die Bühne. Landessieger im Zivilschutzwissen ist die Volksschule (VS) Tobadill. Sie vertritt damit Tirol im Juni beim Bundesentscheid in Linz.

Neuer Spam-Schutz im TSN

RedakteurIn: Gast
[ Bildrechte anzeigen ]

Am 24.10.2018 ist ein --> neuer Spamschutz im TSN in Betrieb gegangen. Dabei werden E-Mails nicht mehr wie bisher im Betreff mit "[SPAM]" markiert, sondern es werden verdächtige E-Mails in Quarantäne gehalten und die BenutzerInnen über diesen Umstand informiert. Solche Quarantäne-Mails werden ab 31.10.2018 einmal pro Tag versandt.