Internet

Online Saferinternet.at Workshops

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]
Kinder und Jugendliche - aber auch Erwachsene - verbringen auf Grund der Maßnahmen gegen die Verbreitung von COVID19 deutlich mehr Zeit am Computer oder Smartphone als sonst. Es wird noch mehr gechattet, online gespielt, gemeinsam gestreamt usw. als sonst. Saferinternet.at bietet ab sofort auch Online-Workshops und Vorträge rund um das Thema „Sichere Internet- und Handynutzung“ für alle Zielgruppen an.

Relaunch: Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Wie können Jugendliche mit Cyber-Mobbing umgehen? Wohin können sie sich wenden, wenn sie sich nicht direkt der Familie oder Lehrkräften anvertrauen wollen? Um junge Menschen im Umgang mit Cyber-Mobbing zu unterstützen, haben Jugendliche des klicksafe Youth Panels 2016 die Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App entwickelt. Die App steht nun im neuen Design und mit inhaltlichen Neuerungen in den gängigen App Stores zur Verfügung.

Positive Online-Inhalte: Bessere Erfahrungen für Kinder

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]
Sind die Online-Inhalte, die Lehrpersonen für Ihre Schülerinnen und Schüler im Unterricht auswählen, bestärkend, begeisternd, anregend und vor allem sicher? Das europäische Insafe-Netzwerk hat Infografiken mit Kriterien zusammengestellt, die Eltern und LehrerInnen bei der Auswahl geeigneter Online-Angebote unterstützen sollen.

under the sea

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Im Juli 2020 hat Google den Bau eines neuen Tiefsee-Internetkabels mit 16 Glasfaserpaaren angekündigt. Das Kabel mit dem Namen "Grace Hopper" soll ab 2022 die USA mit Spanien und Großbritannien verbinden.

Suchmaschinen für Kinder

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Medienkompetenz wird durch die flächendeckende Verfügbarkeit des Internets immer bedeutsamer, in unserer digitalisierten Gesellschaft sollen Kinder bereits im frühen Alter im Umgang mit Informationen aus dem WWW bewandert sein. Doch ein unkontrollierter und ungefilterter Zugang zu Webinhalten birgt für junge User viele Gefahren.

fragFINN.de

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Neben Google gibt es noch viele weitere Suchmaschinen. Einige davon sind speziell für Kinder konzipiert, wie etwa fragFINN.de. Aber was kann fragFINN.de und wie funktioniert so eine Suchmaschine für Kinder?

Schule@Home in der Volksschule

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Aus der Praxis – Digitales Unterrichten in der Volksschule während der Schulschließungen: Ergänzend zum Arbeiten mit den Schulbüchern, Heften und Kopien, finden Sie hier einige Ideen, Apps und Internetseiten, um das Lernen von zu Hause aus einfacher zu gestalten:

Informationen über E-Mail senden:
Wenn Erziehungsberechtigte über einen aktiven Mail-Account erreichbar sind, können Materialien und Links per Mail versendet werden.

Warum man keinen Virenscanner mehr kaufen muss

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Computer, die auf dem Betriebssystem Windows laufen, und das sind die allermeisten, mussten früher mit einer Antivirensoftware versehen werden, um sie vor Cyberattacken mit Virenbefall zu bewahren. Heute schützt der Windows Defender, der als Bordmittel in Windows 10 fix integriert ist, zuverlässig vor Computerviren. Zusätzliche Software von Drittanbietern braucht nicht mehr installiert zu werden, denn seit einigen Jahren ist der Windows Defender gleich effizient wie die Angebote von Avira, Kaspersky, Bitdefender und Co.

Lehrende arbeiten mit dem Netz

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Publikation "Lehrende arbeiten mit dem Netz" ist zwar nicht mehr ganz neu, (sie wurde am 12. 11. 2015 in Linz bei der Interpädagogica präsentiert) aber durchaus aktuell und als Impulsgeber für den Unterricht gut brauchbar.
Die Schrift (304 Seiten) kann kostenlos als eBook oder pdf-Datei heruntergeladen werden. Zu lesen sind darin Beiträge für Kindergärten, Schulen und Hochschulen, ca. 100 an der Zahl. Alle praktischen Beiträge wurden im Unterricht erprobt. 

Safer Internet-Aktions-Monat

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]
Saferinternet.at nimmt auch 2020 den Safer Internet Day wieder zum Anlass, um mit Unterstützung des BMBWF den gesamten Februar zum Safer Internet-Aktions-Monat auszurufen. Planen Sie jetzt ihre Aktionen, melden Sie sich zum Aktions-Monat an und holen Sie sich passende Unterrichtsmaterialen zum Thema.