Wasser

Suchmaschine pflanzt Bäume

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Bei Ecosia handelt es sich um eine Suchmaschine, die mit ihren Werbeeinnahmen Bäume pflanzt. 15 Millionen aktive User konnten bislang über 100.000.000 Bäume pflanzen und auf diese Weise zum Klimaschutz beitragen. Unterstützen auch Sie diese großartige Aktion. Verwenden Sie Ecosia als Suchmaschine oder installieren Sie Ecosia als Standard-Suchmaschine und pflanzen Sie so ganz einfach mit jeder Suchanfrage einen Baum.

Lehrerfortbildung „Wasserschule light"

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Unter dem Titel „Wasserschule light" bietet der Nationalpark Hohe Tauern jährlich eine zweitägige Fortbildung für Lehrpersonen an.
Diese findet heuer am 1. und 2. Oktober 2020 im "Haus des Wassers" in St. Jakob in Defereggen statt. Natürlich wird das Seminar als offizielle Lehrerfortbildung anerkannt (LV-Nr.: 7F0TNA5B02).

Sauberes Wasser verändert Leben!

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

In Österreich putzen wir uns mit Trinkwasser die Zähne, waschen damit unsere Autos und gehen meist nur ein paar Schritte bis zur nächsten Wasserleitung. Das ist keine Selbstverständlichkeit: Denn in den ärmsten Ländern der Welt müssen Menschen durchschnittlich sechs Kilometer zurücklegen, um Wasser zu holen – diese Wasserquellen sind zudem oft verunreinigt. Immer noch sterben täglich rund 1.000 Kinder unter 5 Jahren an den Folgen von verschmutztem Wasser.

Neue Initiative für "Globales Lernen" im Bereich Wasser

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

World Vision Österreich sieht es als internationale Kinderhilfsorganisation als ihre Aufgabe, auch in Österreich Bewusstsein für die Situation von Menschen in den ärmsten Regionen der Welt zu schaffen.

Der Global 6K bietet eine interaktive, sehr unkomplizierte Möglichkeit, den Horizont von Kindern und Jugendlichen zu erweitern. Sie erhalten Einsicht in die Wasserproblematik in Afrika und können sich durch den Global 6K engagieren und zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen in anderen Ländern beitragen.

Überlebensschule Tirol - Schule für Fertigkeiten der Naturvölker

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]
In dem Camp für Schulklassen werden den Kindern und Jugendlichen auf spielerische Weise Fertigkeiten gelehrt, die sie der Natur näher bringen. Allein das Übernachten im Zelt ist für viele schon ein Abenteuer, darüber hinaus wird der ganze Tag im Freien verbracht. Es gibt auch eine große überdachte Feuerstelle für regnerische Tage.

Der Frosch im Wassertropfen

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]
Die Bestände von Fröschen und anderen Amphibien gehen kontinuierlich zurück, obwohl sie auch in Österreich streng geschützt sind. Naturnahe (Garten-)Teiche und sonstige Kleinstgewässer sind wichtige Rückzugsgebiete für diese gefährdete Tiergruppe und helfen, ihr Überleben zu sichern.

Global Forest Watch - Wer wissen will wo die Bäume wachsen

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Wissen Sie wo die Bäume wachsen? In der Regel im Wald, eh klar. Wer jedoch mehr darüber wissen will, wo Bäume wachsen und wo sie immer weniger aber manchmal auch mehr werden, sollte sich einmal die Website von Global Forest Watch anschauen.