Konflikte

Tipps um Ärger zu vermeiden, zu lindern oder abzubauen

RedakteurIn: Gerald Perfler

Wer kennt das nicht: Ein neuer Tag beginnt und schon läuft das Erste nicht so, wie man es möchte: Die Milch ist leer, die Zuckerdose wurde nicht aufgefüllt (weil man ja das letzte Mal so im Stress war) oder irgendetwas anderes läuft gerade nicht wie man es sich wünscht. Und dann kommt das eine zum anderen, die Laune wird schlechter und irgendwann kommt noch ein letzter Punkt dazu, bis er letztendlich da ist. Wer? Der Ärger. Man beginnt sich zu ärgern, die Laune wird zunehmend schlechter und man wandelt durch die Welt wie ein Pulverfass - ein kleiner Funke und man explodiert.

TSNmeeting

RedakteurIn: J. Majerus

Leider ist es heute am Vormittag teilweise zu Problemen mit TSNmeeting gekommen. Grund dafür war eine Überlastung des Systems. Die DVT, Datenverarbeitung Tirol, arbeitet bereits dran und hat sich um Verbesserung bemüht, so dass ab morgen der Service wieder reibungslos laufen kann.

Prinzipiell möchten wir darauf hinweisen, dass TSNmeetings ausnahmslos im Browser Google Chrome oder Chromium stattfinden sollten. Wenn es zu Engpässen kommt, die Kamera, falls sie nicht unbedingt benötigt wird, ausschalten.