Google

Google Meet

RedakteurIn: Daniel Aniser
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Videokonferenzlösung Google Meet ist an vielen Schulen für Konferenzen, Fernunterricht oder Elternabenden im Einsatz. In der kostenlosen Version können 100 User an einer Konferenz teilnehmen.

under the sea

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Im Juli 2020 hat Google den Bau eines neuen Tiefsee-Internetkabels mit 16 Glasfaserpaaren angekündigt. Das Kabel mit dem Namen "Grace Hopper" soll ab 2022 die USA mit Spanien und Großbritannien verbinden.

Coronavirus: Google verschenkt Tools für die Fernlehre

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Google reagiert auf die Entwicklungen aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 mit dem Angebot kostenloser Online-Meetings und Streams, damit Schüler/innen auch außerhalb der Schule weiter lernen können. In Hongkong und Vietnam, wo Schulen geschlossen worden sind, haben Schüler/innen sowohl Hangouts Meet, das Videokonferenztool der G Suite von Google als auch Google Classroom genutzt, um dem Unterricht von zuhause aus beizutreten.

Wer suchet, der findet - Die Welt der Suchmaschinen

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Suchmaschine ist nicht gleich Suchmaschine. Es gibt zwar einen Marktführer, der sich mehr als 90% des Marktanteils gesichert hat, aber daneben existieren auch noch zahlreiche andere Anbieter und auch ganz andere Konzepte.

Wenn Sicherheitslücken online gestellt werden - Googles Project Zero

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]

Vor allem zwei Ereignisse haben 2014 die Debatte rund um die Sicherheit im Internet wieder angeheizt: Zum einen wurde die Sicherheitslücke Heartbleed bekannt, durch die es möglich war geheime Schlüssel, Passwörter und Daten aus verschiedenen Computersystemen auszulesen. Zum anderen haben die Betreiber der beliebten kostenlosen Verschlüsselungssoftware Truecrypt bekannt gegeben, dass ihre Software eventuell Sicherheitslücken enthält und die Arbeit an ihrer Software eingestellt. Beide Vorfälle hatten eines gemeinsam: Es war bzw.