Digitale Grundbildung

MiniMOOC - Digitale Grundbildung

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]
Ab sofort steht der MiniMOOC der Virtuellen PH zum neuen Pflichtgegenstand „Digitale Grundbildung“ zur Verfügung.
Dieser Pflichtgegenstand wird in der 5. bis 8. Schulstufe mit jeweils mindestens einer fixen Stunde im Stundenplan umgesetzt, somit ergibt sich eine Zahl von insgesamt mindestens vier Jahreswochenstunden im Verlauf der Sekundarstufe I.

PLAYMIT Award 2021/22

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]

Mit Playmit-Urkunden können Schüler:innen zu Gewinnern werden! Zahlreiche Schulen aus ganz Österreich haben heuer wieder die Chance, Gesamtpreise im Wert von über 26 000 Euro zu gewinnen. Die Anmeldung zur Challenge läuft noch bis zum 30. April 2022.

Als Sonderpreis für Schüler:innen der Unterstufe (inkl. PTS) werden drei VR-Brillen im Wert vom 1000 Euro vergeben. Für Schüler:innen ab der 10. Schulstufe winkt eine KTM Duke 125.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Portal von Playmit: Klick!

Medienzentrum produziert Film über „Digitale Grundbildung“

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]
Der vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Auftrag gegebene Film über die „Digitale Grundbildung“ in der Pflichtschule konnte nun vom Team des TBI-Medienzentrums fertig produziert und abgeschlossen werden. Herausgekommen ist ein Imagefilm über das Projekt „Denken lernen, Probleme lösen“, der bei Lehrer/-innenfortbildungen in ganz Österreich und im Internet eingesetzt werden soll.

Unterrichten mit eSquirrel

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Das pädagogische Konzept von eSquirrel vereint Blended Learning, Mobile Learning und Gamification.
Die Schullizenz PLUS kann in Österreich im Rahmen der Schulbuchaktion über "Unterrichtsmittel eigener Wahl" (UeW) erworben werden.

Didaktische Ziele des Lernsystems:

Lehrplan Digitale Grundbildung - einfach erklärt!

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]
Wer sich schon einmal mit dem Lehrplan für die Digitale Grundbildung beschäftigt hat, wird schnell erkannt haben: Der Lehrplan ist sehr umfangreich und gespickt mit allerlei Fachausdrücken. Beim Studium desselben gerät man dann auch leicht in Gefahr den Wald vor lauter Bäume nicht mehr zu sehen. Aber zum Glück gibt es Hilfe beim Weg durch das Dickicht.

Lehrbuch für "Digitale Grundbildung" - Aktion verlängert bis 31.10.2019

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Auf playmit.com finden Sie zum Thema "Digitale Grundbildung" 3.500 Online-Quizfragen, die Möglichkeit des Erwerbs der Urkunde DIGITAL 4.0 und ein Lehrbuch mit zusätzlichen Unterrichtsmaterialien.

Dossier-Beitrag: eSquirrel

RedakteurIn: Franz Gapp
[ Bildrechte anzeigen ]

Mit der kostenlosen eSquirrel-App (Android oder IOS) übt man über 450 Fragen zu allen Basiskompetenzen der Verbindlichen Übung "Digitalen Grundbildung" (NMS, AHS).

Eingeteilt gemäß den Kapiteln des Lehrplans warten spannende Quests auf Schülerinnen und Schüler, die in der Regel mit einem Lückentext zum Thema beginnen und danach nicht nur Fakten, sondern z.B. mittels Zuordnungsfragen entsprechend Kompetenzen abfragen.

Weblink:

Digitale Grundbildung auf playmit.com

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Umfangreiche praxisbezogene Unterrichtsunterlagen zum Thema „Digitale Grundbildung“ auf playmit.com

Playmit.com – Österreichs größte kostenlose Lern- und Quizplattform für den Berufseinstieg – erweitert für das Schuljahr 2019/2020 wieder sein Online-Angebot auf 3.500 Quizfragen und stellt diese kostenlos für die verbindliche Übung „Digitale Grundbildung“ zur Verfügung.

Dossier-Beitrag: Offener Moodle-Kurs Digitale Grundbildung von Andrea Prock

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Andrea Prock, unsere  eLearning-Koordinatorin und -Beraterin für die NMS Tirol, hat allen Lehrenden in einem frei zugänglichen Moodle-Kurs eine reichhaltige Fülle von Materialien, Tipps und Links zur Umsetzung aller acht Bereiche des Lehrplans zur Digitalen Grundbildung in der Sekundarstufe 1 zur Verfügung gestellt.

Die 8 Bereiche des Lehrplans: