Forschen

Young Science-Themenplattform für VWA und Diplomarbeit

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Forschende bieten ausgehend von aktuellen österreichischen Forschungsprojekten Themenvorschläge inklusive Hintergrundinformationen, Links und Literaturtipps über die Plattform an. Schüler*innen – aber auch die betreuenden Lehrkräfte – haben bei den meisten Themenvorschlägen darüber hinaus die Möglichkeit, Wissenschaftler*innen direkt anzusprechen, um offene Fragen zum Thema oder zur Methode zu klären. Es besteht z.B. auch die Möglichkeit, die Forschungseinrichtung zu besuchen, um ein Interview mit den Forschenden zu führen und vieles mehr.

Der „Kleine Albert“ wird 10!

RedakteurIn: Anna Zigala
[ Bildrechte anzeigen ]

Forschen, experimentieren und tüfteln – Das ist seit mittlerweile einem Jahrzehnt das Credo der Aktion „Kleiner Albert – Jugend forscht in der Technik“! Der Wettbewerb feiert heuer, trotz Corona-Pandemie und Homeschooling- bzw. Schichtbetriebsphasen, sein 10-jähriges Jubiläum und wir wünschen alles Gute zum ersten runden Geburtstag!

10 Jahre "Der kleine Albert - Jugend forscht in der Technik"

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]


Der Wettbewerb „Jugend forscht in der Technik“ feiert im Schuljahr 2020/21 sein 10-jähriges Jubiläum und trotz Corona-Pandemie und Home-Schooling freut sich das Organisationsteam auch in diesem Jahr wieder auf viele spannende und innovative Einreichungen.

Zielgruppe:
Schüler*innen ab der 3. Klasse VS, sowie NMS, AHS-Unterstufe, PTS oder ASO.

Haus der kleinen Forscher

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Die gleichnamige deutsche Stiftung engagiert sich seit Jahren für frühe Bildung in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik), mit dem Ziel Mädchen und Buben gleichermaßen möglichst früh für diese Bereiche zu begeistern und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen.