Sprachbarrieren

Einfache Sprache und Leichte Sprache

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Unter Einfache Sprache versteht man eine vereinfachte Version der Standardsprache oder von Fachsprachen. Texte in Einfacher Sprache haben kurz gehaltene Satzstrukturen ohne Fremdwörter oder Metaphern udgl. Damit sollen komplexe Textinhalte an die Lesekompetenz breiter Bevölkerungsgruppen angepasst werden. Der ORF bietet z.B. seit 4. Juli 2017 im Teletext das Angebot "Nachrichten leicht verständlich" an.