Programmieren

Spielerischer Einstieg in die Softwareprogrammierung

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]

Ein innovatives Rätselspiel ist Lightbot:Code Hour. Es geht um vorausschauendes Denken und um die Programmierung künstlicher Intelligenz, um den Lightbot auf den richtigen Weg über dreidimensionale Felder zu schicken. Logische Anweisungen in immer kniffliger werdenden Situationen bringen einen kleinen Roboter zum Leuchten und jede Menge Spaß! 

Spielbeschreibung:

Biber der Informatik 2020

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Wie jedes Jahr im Herbst findet bald der internationale Biber der Informatik-Wettbewerb von 3. bis 13. November 2020 statt.
Schulkinder aus über 40 Nationen können dabei spielerisch ihre Informatikkenntnisse überprüfen und sich mit anderen messen.
Die Problemstellungen sind in Knobelaufgaben verpackt und fördern Lösungskompetenzen, logisches und algorithmisches Denken sowie Kreativität.

Woche für gute Künstliche Intelligenz #4GoodAI

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Während der EU Code Week - zwischen 12. und 16. Oktober 2020 – lädt die Fakultät für Informatik der TU Wien zusammen mit dem Projekt ADA (Algorithmen Denken Anders) zu kostenlosen Live-Online-Aktivitäten für Schulklassen in Österreich ein.

Der Schwerpunkt der Woche 4GoodAI liegt darauf, einen spielerischen Vorgeschmack auf die unzähligen Aktivitäten zu geben, die digitale Fertigkeiten fördern; sowie ein Verständnis für den breiteren Kontext der digitalen Technologie zu vermitteln, die Teil unseres täglichen Lebens ist.

School Catalysts Coding Contest

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Der Catalysts Coding Contest findet am 3. April 2020 zum 33. Mal statt. 2019 war bisher das Rekordjahr mit über 8.000 Teilnehmern. 2020 werden es wohl 10.000 sein. Wie kommt es dann, dass keiner gern Prüfungen hat, aber so viele Software-EntwicklerInnen jedes Jahr freiwillig zum Catalysts Coding Contest gehen?
Wie schon in den letzten Jahren, wird der Contest in mehreren Städten weltweit ausgetragen. In Österreich findet er in Wien, Linz, Graz, Salzburg, Wattens, Amstetten, Klagenfurt, Ried im Innkreis und Braunau statt.

Programmieren ab der Volksschule mit Code.org

RedakteurIn: Jasmine Seeberger
[ Bildrechte anzeigen ]

Code.org ist eine Website mit vielen verschiedenen kostenlosen Programmierübungen. Man kann die Seite bereits ab der Volksschule nutzen - bestimmte Anwendungen sind aber auch für ältere SchülerInnen geeigent. Für einfache Programmierübungen braucht man keine Registrierung und es läuft alles über den Browser.

NMS Hötting-West - Teilnahme an der FLL

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Der First Lego League-Regionalwettbewerb 2019/20 fand am 28. 11. 2019 im BFI in Innsbruck statt. 
Hier lesen Sie einen Bericht der NMS Hötting-West, die am Bewerb erfolgreich teilgenommen hat und in der Disziplin "Bestes Robot-Game" den 2. Platz erringen konnte.

RoboCupJunior Austrian Open 2020

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die RoboCupJunior Austrian Open sind seit mehr als 10 Jahren ein Fixpunkt im Kalender vieler österreichischer und internationaler Schulen. Der RoboCupJunior 2020 wird am 24. und 25. April 2020 an der Pädagogischen Hochschule Burgenland in Eisenstadt stattfinden. Er soll junge Menschen für Naturwissenschaft und Technik begeistern und gibt die Gelegenheit, mit Robotern zu experimentieren. Kreativität und Spaß stehen dabei an erster Stelle.

App Camps - Unterrichtsmaterial zu Programmierung und digitalen Themen

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Auf App Camps finden Sie kostenloses Unterrichtsmaterial zu Programmierung und digitalen Themen. Die Materialien unterstützen dabei, Themen wie App-Entwicklung, Calliope mini, Scratch, Medienkompetenz oder Umgang mit Daten zu unterrichten.
PädagogInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten bereits mit App Camps Unterlagen.

Weblinks:

Die Klimakrise hacken? EU Code Week

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Ökologische und soziale Nachhaltigkeit ist längst zu einer Frage des Überlebens geworden. Der "Hackathon für eine gute Künstliche Intelligenz" ist eine großartige Gelegenheit, um die Themen Coding und Nachhaltigkeit miteinander zu verbinden und die kreativen Problemlösungskompetenzen zu erlernen, die die Welt so dringend braucht. Ich wünsche allen Teilnehmenden viel Erfolg, Freude und Begeisterung bei der Entwicklung ihrer Projekte! (Johannes Stangl, Fridays For Future Austria)

BeeBot-Cup Austria 2020

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Am Wettbewerb können jene Volksschulen teilnehmen, die Vorerfahrungen mit dem Bodenroboter BeeBot haben und die Begeisterung für Problemlösedenken (logisches und analytisches, informatisches Denken) mitbringen. Anmeldeschluss: 25.Oktober 2019 (bei Überbuchung zählt der Zeitpunkt der Anmeldung)