App

Flora Incognita-App – Was wächst denn da?

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Wie oft ist man im Wald oder auf der Wiese unterwegs und fragt sich wie eine Pflanze heißt?

Mit der kostenlosen Flora Incognita-App können Bäume, Sträucher, Gräser, Blumen oder andere Pflanzen Mitteleuropas schnell, einfach und ziemlich genau bestimmt werden.

 

WDR Klangkiste: Hier liegt Musik in der Luft!

RedakteurIn: Anna Zigala
[ Bildrechte anzeigen ]

Klassische Musik und Jazz – das sind nicht gerade zwei Musikrichtungen, die Kinderohren oft zu hören bekommen. Doch mit der WDR Klangkiste könnte sich das ganz schnell ändern. Dabei handelt es sich um eine sehr kreative und lustige Webanwendung, die Musikbegeisterten (und jenen, die es noch werden wollen) nicht nur klassische Stücke und Jazz näherbringt, sondern auch zum Mitmachen und Experimentieren einladen soll. Das Angebot richtet sich an alle ab sechs Jahren.

Kostenlose Vorlese-Geschichten

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Vorlesen verbindet, erzeugt Nähe, regt die Fantasie an und fördert die Sprach- und Leseentwicklung.
Kinder, denen viel vorgelesen wird, lernen selbst leichter und schneller lesen und verbessern nebenbei ihren Wortschatz.
Lesekompetenz ist deshalb eine wichtige Voraussetzung für Bildung und gesellschaftliche Teilhabe.
 

eKidz.eu - LeseApp zum Sprachenlernen durch Lesen und Schreiben

RedakteurIn: Jasmine Seeberger
[ Bildrechte anzeigen ]

Die App eKidz soll Kindern im Volksschulalter und Kindern mit Deutsch als Zweitsprache/Fremdsprache zum Lesen motivieren sowie Lehrkräfte und Eltern bei der individuellen Leseförderung unterstützen. Viele spannende Geschichten helfen den Kindern bei der Erschließung von Buchstaben, Wörtern und Sätzen. Durch verschiedene Textsorten, bunte Illustrationen und Spielen werden die Schüler*innen motiviert und so fällt auch das Lesen lernen leichter.

"Lesestart App" zum Lesen lernen

RedakteurIn: Jasmine Seeberger
[ Bildrechte anzeigen ]

In der kostenlosen Anroid und IOS App „Lesestart zum Lesenlernen“ findet man interaktive Lesegeschichten, die unabhängig oder als Begleitmaterial zu den Printausgaben gelesen werden können. So können Kinder im Volksschulalter entweder alleine oder gemeinsam mit ihren Eltern fünf verschiedene Geschichten lesen und entdecken. Begleitet werden sie dabei von einem großen und einem kleinen Känguru, die zusammen durch die Geschichten führen.

Relaunch: Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Wie können Jugendliche mit Cyber-Mobbing umgehen? Wohin können sie sich wenden, wenn sie sich nicht direkt der Familie oder Lehrkräften anvertrauen wollen? Um junge Menschen im Umgang mit Cyber-Mobbing zu unterstützen, haben Jugendliche des klicksafe Youth Panels 2016 die Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App entwickelt. Die App steht nun im neuen Design und mit inhaltlichen Neuerungen in den gängigen App Stores zur Verfügung.

Appell - Sprachenlern-App für Android

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Appell ist eine Sprachenlern-App zur Unterstützung im Sprachunterricht. Sie beinhaltet Multiple Choice-Fragen, Lückentexte, Übersetzungen, Sprachaufnahmen, Videoinformationen und einiges mehr. 

Entwickelt wurde die App in der TU Graz.

Download der App von Google Play

wOERksheets - App für iPhone und iPad

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Mit der App wOERksheets lassen sich Arbeitsblätter erstellen, die eine Creative-Commons-Lizenz enthalten. Die Arbeitsblätter sind so gestaltet, dass sie als OER (Open Educational Resources) verwendet werden können.

Portfolio-App: Seesaw

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Die App Seesaw bietet SchülerInnen die Möglichkeit, ein digitales Portfolio zu erstellen und mithilfe der integrierten Journal-Funktion ihren Lernfortschritt zu dokumentieren. Lehrpersonen können Aufgaben stellen und online kontrollieren bzw. kommentieren. Über Seesaw kann problemlos zwischen Schule und Zuhause kommuniziert werden und das Klassentool kann auf allen Devices (PC, Laptop, Smartphone und Tablet) genutzt werden.

WocaBee - kostenlose Nutzung während der Schulschließungen

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Anbieter der Online-App WocaBee wollen allen Lehrerinnen und Lehrern und den Schülerinnen und Schülern in Österreich in diesen schwierigen Zeiten eine helfende Hand reichen. Sie können jetzt (während COVID-19) die App kostenlos nutzen.