App

Duolingo - Webseite und App zum Sprachenlernen

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Duolingo ist eine Webseite zum Sprachenlernen, die Anmeldung dazu kann über einen Google- oder Facebook-Account durchgeführt werden. Für die Ausgangssprache Deutsch gibt es Englisch und Französisch als zu lernende Sprachen. Wer z.B. Spanisch lernen möchte, wählt als Ausgangssprache Englisch.

Sprachen lernen am Tablet mit busuu.com

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Busuu.com ist ein Netzwerk zum Erlernen von Sprachen. Die Webseite bietet audiovisuelles Lernmaterial in derzeit zwölf Sprachen an: Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Brasilianisches Portugiesisch, Polnisch, Türkisch, Russisch, Arabisch, Japanisch und Chinesisch.

Amira - kostenfreies Leseförderprogramm in 8 Sprachen

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Viele Kinder lernen Deutsch als zweite Sprache. Um ihnen den Lesestart zu erleichtern und sie zum Lesen deutscher Kinderliteratur zu befähigen wurde das Programm AMIRA entwickelt. Aber auch zur Förderung Kinder mit Deutsch als Erstsprache ist AMIRA ein ideales Leseprogramm. Die Texte sind sprachlich besonders einfach und anschaulich, sie können in der deutschen und in der Herkunftssprache gelesen und gehört werden und sie sollen in vielen interaktiven Spielen vertieft werden.

Faszination TikTok – Überblick, Gefahren und Einsatz im Unterricht

RedakteurIn: Jasmine Seeberger
[ Bildrechte anzeigen ]

Was ist TikTok?

TikTok (ehem. musikal.ly) ist eine VideoApp, mit der Kurzvideos aufgenommen, angesehen und geteilt werden können. Das Ansehen der Videos ist ohne Kontoanmeldung möglich.

Quizizz

RedakteurIn: Jasmine Seeberger
[ Bildrechte anzeigen ]

Quizizz ist, wie der Name schon verrät, ein weiteres kostenloses Quiz-Tool, das ähnlich wie Kahoot aufgebaut ist. Einen großen Unterschied gibt es aber dennoch: Die Fragen werden nicht gemeinsam beantwortet, sondern jede Teilhnehmerin/jeder Teilnehmer im eigenen Tempo und am eigenen Endgerät.

GÖD Dienstrecht App

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) bietet als digitalen Service die GÖD Dienstrecht App an. Die App ist ein Arbeitsbehelf für alle Berufsgruppen im Bereich der GÖD, sie kann auf Tablets und Smartphones heruntergeladen werden und ist für iOS (Apple) und für Android verfügbar. In der App findet man unter anderem das GÖD-Jahrbuch, das GÖD-Magazin, Gesetzestexte, Kollektivverträge uvm. Die App wird laufend mit neuen Inhalten ergänzt werden.

Plickers

RedakteurIn: Jasmine Seeberger
[ Bildrechte anzeigen ]

Die App Plickers bietet die Möglichkeit ohne Internetverbindung ganz einfach ein interaktives Quiz zu gestalten.

Dabei braucht lediglich die Lehrperson ein Smartphone oder Tablet, um QR-Codes zu erstellen, die dann für jede Schülerin/jeden Schüler individuell auf einem Papier ausgedruckt werden. Je nachdem welche Seite des QR-Codes nach oben zeigt (A, B, C oder D), wird die Antwort der Lernenden von der Lehrkraft gescannt. Dies kann am Whiteboard live mitverfolgt werden.

Zivilschutz-App Tirol

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Wenn Sie letzten Samstag nicht jedes Signal richtig deuten konnten, oder überhaupt nicht mitbekommen haben, dass die Sirenen mehr als einmal aufgeheult haben, sollten Sie weiterlesen. Denn sich während eines Alarms erst mit Bedeutungen, Notrufen und dergleichen zu beschäftigen, ist im Normalfall zu spät.

ANTON - LernApp für verschiedene Fächer

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

ANTON ist eine App für den Volksschulbereich und für Sekundarstufe 1, die sich auf allen Betriebssystemen mobiler Devices installieren lässt und die auch browserbasiert auf Computern/Notebooks funktioniert.

Die LernApp ist kosten- und werbefrei und bietet viele Übungen zu Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Musik und DaZ, von der 1. bis zur 8. Schulstufe. Es gibt über 50.000 Aufgaben und mehr als 200 Übungstypen, Lernspiele und interaktive Erklärungen.