Studie

Tirolweite Studie zum Distance Learning

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

In der Zeit vom 24. April bis 08. Mai 2020 haben 2.317 Tiroler LehrerInnen an einer von der Pädagogischen Hochschule Tirol durchgeführten Studie teilgenommen. Diese Studie wurde von einem interdisziplinären Team aus dem Institut für fachdidaktische und bildungswissenschaftliche Forschung und Entwicklung und dem Institut für Digitalisierung, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Qualitätsentwicklung gezielt für das Bundesland Tirol und dessen Lehrkräfte entwickelt. Mit dem ca.

Schulkostenstudie 2020-2021

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Ab dem kommenden Herbst befragt die AK in einer Schulkostenstudie die Eltern in Tirol, wie viel Geld sie für die Schule ausgeben müssen. Beginnend mit 30. September 2020 können alle teilnehmenden Eltern/Erziehungsberechtigten ein Jahr lang wöchentlich notieren, welche Schulkosten in welcher Höhe angefallen sind. Über ein Online-Formular wird dies in verschiedene Rubriken eingetragen (Schreibwaren, Materialien, Tablet, Bekleidung, Schulveranstaltungen, Nachhilfe ...).

Mögliche Wege zum Schulbuch als Open Educational Resources

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Machbarkeitsstudie zu OER-Schulbüchern in Österreich wurde 2017 im Auftrag des Bundeskanzleramts und des Bundesministeriums für Bildung von der Salzburg Research Forschungsgesellschaft in Kooperation mit der Universität Innsbruck und der Technischen Universität Graz durchgeführt. 

Studie: Immer mehr Jugendliche im digitalen Zeitstress

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Immer mehr Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene fühlen sich durch die übermäßige Nutzung von Handy und Co. gestresst. Eine aktuelle Studie vom Institut für Jugendkulturforschung im Auftrag von Saferinternet.at und ISPA (Internet Service Providers Austria) zeigt, wie sich der digitale Stress bei Jugendlichen äußert und welche Rolle Familienregeln spielen.