Ostblock

Prager Frühling

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Während der Zeit des Kalten Krieges war die Welt in zwei ideologische Lager geteilt. Die Westmächte unter der Führung der Vereinigten Staaten von Amerika und der kommunistische Ostblock unter der Führung der Sowjetunion hielten einander politisch in Schach. Damals bestand im nordöstlich von Österreich der sozialistische Staat Tschechoslowakei (ČSSR/ Tschechoslowakische Sozialistische Republik) als Satellitenstaat der Sowjetunion.