Kreativität

projekteuropa

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Im Schuljahr 2019/20 widmet sich der österreichweite Kreativwettbewerb des BMBWF dem Thema
digital[kreativ]analog - darstellen, gestalten, mitmachen.
projekteuropa orientiert sich mit seinem Jahresthema an europäischen Schwerpunktsetzungen. Dazu gehört die Digitalisierung genauso wie die Auseinandersetzung mit der Klimakrise. Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen und Schularten. Einreichen können alle Schulen mit Öffentlichkeitsrecht in ganz Österreich.

17. Tiroler Märchenpreis 2020

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Der Tiroler Märchenpreis wird heuer zum 17. Mal ausgeschrieben.
Einsendeschluss ist der 15. 04. 2020.

Die Preisverleihung erfolgt am 26. 06. 2020 um 16 Uhr im ORF Landesstudio Tirol. Der musikalische Rahmen wird von der bekannten Tiroler Gruppe "Bluatschink" gestaltet, moderiert wird die Preisverleihung von Thomas Arbeiter vom ORF Landesstudio Tirol. Am Ende gibt es für alle Preisträger/innen noch eine kleine Jause im Foyer.

Aufgabenstellung:

computer creative Wettbewerb - Einsendeschluss 18. April 2020

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Gesucht werden kreative Projekte, die sich mit Themen wie Multimedia, Internet, Robotik, Webseitengestaltung, Spielen, Programmieren usw. auseinandersetzen. Mit dem Wettbewerb soll bei jungen Menschen das Interesse an Informatik geweckt bzw. das bereits vorhandene Können rund um Computer und Software unter Beweis gestellt werden.

Es gibt drei Stufen:

Berufsorientierung in der Volksschule

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Kinder von heute sind die Fachkräfte von morgen
Die Kinder von heute sind die Fachkräfte von morgen – unter diesem Motto fand heute, Donnerstag, die Auftaktveranstaltung in Tirol für das Projekt „Handschlag“ in der Fachberufsschule für Holztechnik in Absam statt.

Kreativwettbewerb projekteuropa 2018_19 "Schule (er)forscht – kreativ und neugierig"

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Im heurigen Schuljahr steht der österreichweite Kreativwettbewerb des BMBWF unter dem Motto: "Schule (er)forscht – kreativ und neugierig". Mit Hilfe des forschenden Lernens wird ein breites Spektrum an Themen wie Kunst und Kultur, Natur und Umwelt, Digitalisierung, Geschichte sowie Wissenschaft entdeckt und künstlerisch bearbeitet. Schule als Lern-, Kultur- und Sozialraum wird in diese kreative Forschungsarbeit eingebunden.