Umwelt

Schulpreis 2022 "Unsere Erde ist unser Zuhause"

RedakteurIn: Anna Zigala
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Erde ist etwa 4,6 Milliarden Jahre alt und hat einen Durchmesser von mehr als 12.700 Kilometern. Die Gesamtfläche von 510 Millionen Quadratkilometern besteht zu 71 Prozent aus der lebensnotwendigen Flüssigkeit, die unserer Heimat den Beinamen "Blauer Planet" gegeben hat. Nur 29 Prozent werden von einer Landmasse bedeckt. Doch egal ob in der Luft, zu Land oder im Wasser, eines haben alle diese Lebensräume gemein: Die Erde hat einige Wunder und eine gigantische Vielfalt an Lebewesen zu bieten. Doch wie lange noch?

Gegen alles ist ein Kraut gewachsen…

RedakteurIn: Anna Zigala
[ Bildrechte anzeigen ]

… nur erkennen muss man es! Wer mit offenen Augen durch die Welt geht, wird bemerken, dass beinahe an jeder Ecke Pflanzen blühen und sprießen. Doch bei vielen Blumen und Kräutern sind nicht nur die Namen, sondern auch etwaige Anwendungsgebiete und gesundheitsfördernde Eigenschaften, im Laufe der Zeit ins Hintertreffen geraten. Das Tool „Krautfinder“ und die damit verbundene Website „Pflanzen in Deutschland“ helfen dabei Gewächse zu erkennen und das Wissen darüber aufzufrischen. 

Internationaler Tag des Waldes

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Zum „Internationalen Tag des Waldes“ am 21. März werfen wir einen Blick auf dieses Wunderwerk an Gegensätzen: Die grüne Oase in der wir zur Ruhe zu kommen, ist dicht bewohnt. Mit 80% führt der Wald das Ranking der Orte mit der größten Artenvielfalt überlegen an. Ein gar nicht so stiller Hinweis darauf, wie eng wir Menschen mit dem Rest der Tierwelt verbunden sind. Und noch eine nicht unwesentliche Sache verdanken wir dem Wald: die Luft zum Atem. Nicht erst am Ende des Tages wichtiger als eine pfeifende Internetverbindung.

Österreichisches Umweltzeichen für Schulen und Pädagogische Hochschulen

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Von den ersten Schritten zur Auszeichnung

Zeit: Dienstag, 9. März 2021, 14:00 – 17:00 Uhr oder 
Mittwoch, 14. April 2021, 14:00 – 17:00 Uhr

Ort: Zoom-Meeting
Aufgrund von Corona wird der Workshop online durchgeführt. Der Link zur Veranstaltung wird den Angemeldeten rechtzeitig übermittelt.

Suchmaschine pflanzt Bäume

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Bei Ecosia handelt es sich um eine Suchmaschine, die mit ihren Werbeeinnahmen Bäume pflanzt. 15 Millionen aktive User konnten bislang über 100.000.000 Bäume pflanzen und auf diese Weise zum Klimaschutz beitragen. Unterstützen auch Sie diese großartige Aktion. Verwenden Sie Ecosia als Suchmaschine oder installieren Sie Ecosia als Standard-Suchmaschine und pflanzen Sie so ganz einfach mit jeder Suchanfrage einen Baum.

Österreichisches Umweltzeichen

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Das Österreichische Umweltzeichen zertifiziert Schulen und Pädagogische Hochschulen, denen ein hohes Umweltengagement besonders am Herzen liegt. Diese Schulen legen Wert auf umweltfreundliches Handeln und eine nachhaltige und soziale Schulentwicklung. Biologische, regionale Ernährung und Gesundheitsförderung sind weitere wichtige Kernthemen der Umweltzeichen-Schulen.

klimaaktiv mobil-Schulen

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Im Zuge dieses Programms werden Schulen, Kindergärten und Horte von erfahrenen Mobilitätsberaterinnen und Mobilitätsberatern ein Schuljahr lang begleitet. Sie erhalten Unterstützung bei der Mobilitätserhebung,  bei der Umsetzung von Projekten und Aktivitäten und bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit. 

Verwendete Quelle:
Umwelt und Nachhaltigkeit: Labels und Netzwerke für Schulen (Seite 34 ff)

ÖKOLOG Tirol Tag 2019

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

ÖKOLOG – das größte bundesweite Schulnetzwerk für Umweltbildung tagte diese Woche im Landhaus in Innsbruck. Rund einhundert SchülerInnen, StudentInnen und Lehrpersonen aus ganz Tirol nahmen an der Veranstaltung teil und entwickelten dort gemeinsam Ideen für die Gestaltung einer nachhaltigen Lebenswelt wie man in den Schulen Plastik vermeiden oder weniger Lebensmittel verschwenden kann.

natopia

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Hinaus in die Natur mit natopia

natopia ist ein Umweltbildungsverein, der seit über 20 Jahren Kindern, Schülerinnen und Schülern und auch Erwachsenen die Natur näherbringen will. Schulklassen können zu mehrtägigen Naturerlebnistagen, zu halbtägigen Naturtagen oder zu Natur-Erlebnis-Unterrichtseinheiten angemeldet werden.

Wettbewerb der Vetropack Austria

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Vetropack Austria, Österreichs größter Verpackungsglashersteller, und die europaweite Initiative „Friends of Glass“ laden auch heuer wieder alle österreichischen Schülerinnen und Schüler von der 5. bis zur 13. Schulstufe zum Kreativwettbewerb „Designe deine Zukunft: Future Challenge Glass. Du hast es in der Hand“ ein.