Kaiser Maximilian

Innsbrucks Altstadt mit Tablets erforschen

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Innsbruck-Rallye ist ein Hit, sagen die teilnehmenden Kinder. Wer einen Termin im Medienzentrum bekommen möchte, sollte sich bald melden.

Worum geht‘s bei der Innsbruck-Rallye: Im Mittelpunkt steht ein Diebstahl - acht der weltberühmten Goldschindeln am Goldenen Dachl wurden entwendet. Bei der Suche nach den wertvollen Schindeln, die mit Codes versehen sind, helfen nun die Tablets. Durch das Lösen von Rätseln und verschiedenen Aufgaben werden die Kinder zu den jeweiligen Verstecken geführt.

Abschlussfest zum Maximilian-Jahr am 12. Oktober 2019

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Das große Abschlussfest zum Maximilianjahr findet am 12. Oktober 2019 von 11 bis 19 Uhr in Innsbruck statt. Den Start bildet ein offizieller Festakt mit Landesüblichem Empfang und Übernahme der Präsidentschaft der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino durch das Land Tirol.

Virtual Reality Tour auf Schloss Tratzberg

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Mit der neuen 360 Grad Virtual Reality Tour auf Schloss Tratzberg sind Sie hautnah dabei, wenn die einstige Burg des Kaisers Maximilian I. einem Brand zum Opfer fällt und in harter Arbeit wiedererbaut wird. Die Virtual Reality Zeitreise durch das Renaissanceschloss gibt es in den Sprachen Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Ungarisch und Japanisch bzw. die Kinderversion auf Deutsch, Englisch, Italienisch und Niederländisch.

Tiroler Märchenpreis im Zeichen von Kaiser Maximilian

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Anlässlich der Feierlichkeiten zu Kaiser Maximilians 500. Todestag steht in diesem Jahr der Tiroler Märchenpreis ganz im Zeichen des Maximilianjahres 2019. Nach den regen Beteiligungen der Vorjahre schreibt das Tiroler Sagen & Märchenfestival heuer in Zusammenarbeit mit der Bildungsdirektion für Tirol bereits zum 16. Mal den Tiroler Märchenpreis aus.

kahoot-Quiz: Maximilian

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]

Viele kennen und nutzen kahoot als Auflockerung zwischendurch, als Abschlusswiederholung  oder als Einführung in ein neues Thema. Im heurigen Jubiläumsjahr bietet sich ein Kaiser Maximilian-Quiz an. Dieses  steht Ihnen im Anhang zur Verfügung! 

Der spielerische Wissenswettbewerb zum Schwerpunktthema Maximilian besteht aus 15 Fragen, die das Dasein des Kaisers betreffen und alle Teilbereiche seines Lebens beleuchten.

Sonderausstellung Maximilian I. - Aufbruch in die Neuzeit (+ webquest)

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]

In den Räumen der ehemaligen Statthalterei in der Innsbrucker Hofburg präsentiert Kuratorin Monika Frenzel ab 25. Mai 2019 eine Ausstellung zum "gedechtnus" Maximilians.

Die Frauen des Kaisers (+ Arbeitsblatt)

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]

Kaiser Maximilian war nicht nur Frauenheld, sondern auch zweimal verheiratet, wobei die beiden Ehen nicht unterschiedlicher hätten sein können. Seine erste Frau Maria von Burgund unterschied sich gänzlich von seiner zweiten Gemahlin Bianca Maria Sforza aus Mailand. Und auch das Ausmaß an Zuneigung unterschied sich deutlich.

Der Weißkunig

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]

Neben dem Theuerdank gehört der Weißkunig zu den autobiografischen Werken Kaiser Maximilians. Das unvollendete Werk stammt aus der Feder von Marx (Markus) Treitzsaurwein, dem Sekretär des Kaisers.

Treitzsaurwein gilt neben Melchior Pfinzing als Mitverfasser des Werkes. Seine Schriften sind heute in der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien.