Chronik

Der neue Playmit Info-Letter - Verlosung von zwei Starterpaketen

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Alle Lehrer österreichischer Schulen mit gültiger Schulkennzahl (SKZ) können den Playmit Info-Letter gratis abonnieren.  Der Info-Letter ist kein Newsletter, die Abonnenten werden damit nicht mit Nachrichten zugeschüttet, sondern erhalten mit dem Abonnement ab 1. Februar 2019 einmal pro Monat zum Thema "Digitale Grundbildung" exklusiv und kostenlos [...]

21. Februar - Internationaler Tag der Muttersprache

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Etwa die Hälfte der weltweit gesprochenen Sprachen ist vom Aussterben bedroht, deshalb hat die UNESCO den Internationalen Tag der Muttersprache als Gedenktag zur Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit ausgerufen. Dieser Gedenktag wird seit dem Jahr 2000 am 21. Februar begangen und dazu genutzt, die Aufmerksamkeit auf Minderheitensprachen zu fokussieren. Wenn diese Sprachen nicht an die nächsten Generationen weitergegeben werden können, werden sie vergessen.

Team der Gleichbehandlung für Landeslehrerinnen und Landeslehrer

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Gleichbehandlungsbeauftragte, ihr Stellvertreter und die Kontaktfrauen befassen sich mit allen die Gleichbehandlung von Lehrerinnen und Lehrern betreffenden Fragen - ohne Unterschied des Geschlechts, der ethnischen Zugehörigkeit, der Religion, der Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Orientierung.

Digitalisierung: SCHILF/ SCHÜLF ReferentInnenliste

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
Die schulische Digitalisierung schreitet mit riesigen Schritten voran. Für die Weiterentwicklung bieten sich neben den Angeboten der Pädagogischen Hochschule auch zahlreiche schulinterne und schulülbergreifende Fortbildungen an, die eEducation Member- und Expertschulen anfordern können.

Sauberes Wasser verändert Leben!

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

In Österreich putzen wir uns mit Trinkwasser die Zähne, waschen damit unsere Autos und gehen meist nur ein paar Schritte bis zur nächsten Wasserleitung. Das ist keine Selbstverständlichkeit: Denn in den ärmsten Ländern der Welt müssen Menschen durchschnittlich sechs Kilometer zurücklegen, um Wasser zu holen – diese Wasserquellen sind zudem oft verunreinigt. Immer noch sterben täglich rund 1.000 Kinder unter 5 Jahren an den Folgen von verschmutztem Wasser.

School Catalysts Coding Contest

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Der Catalysts Coding Contest findet am 3. April 2020 zum 33. Mal statt. 2019 war bisher das Rekordjahr mit über 8.000 Teilnehmern. 2020 werden es wohl 10.000 sein. Wie kommt es dann, dass keiner gern Prüfungen hat, aber so viele Software-EntwicklerInnen jedes Jahr freiwillig zum Catalysts Coding Contest gehen?
Wie schon in den letzten Jahren, wird der Contest in mehreren Städten weltweit ausgetragen. In Österreich findet er in Wien, Linz, Graz, Salzburg, Wattens, Amstetten, Klagenfurt, Ried im Innkreis und Braunau statt.

AEC: das spaceEu Teacher Engagement

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
Das Ars Electronica Center bietet ein bezahltes Stipendium für die Summer School in Griechenland an. Wer Interesse an Wissenschaft, Technik und das Thema Weltraumforschung hat, könnte vom 28. Juni bis zum 3. Juli nach Athen reisen und dort eine einzigartige Fortbildung erleben.

Eine Kulturgeschichte der Telekommunikation

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Ausstellung im Zeughaus - Eröffnung am 20. Februar 2020 um 18 Uhr

Die Ausstellung im Zeughaus gibt Einblicke in die Entwicklung der Telekommunikation und lädt zur Interaktivität mit den Vorgängern der modernen technischen Kommunikationsgeräte ein.