Rudolf Muhr

Schätzchen, Schatzerl, Schatzi: unsere persönlichen Schätze...

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]

Fast jeder von uns hat einen, sei es vom Allerliebsten, sei es von der besten Freundin oder einem langjährigen Kumpel: einen Kosename, manche vielleicht beliebter als andere. Einige Herren (ich denke an einen geschätzten Baumeister) geben ihren Lieblingen Tiernamen: Mausi, Katzi, Bambi oder Spatzi. Rangiert "Dicker" oder "Sahnetörtchen" eher unten in der Beliebtheitsskala, steht "Schatz", "Schätzchen" oder "Schatzilein" ganz oben.