Festival

Actionbound - Bound-Design-Festival

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Escape-Rooms erfreuen sich in letzter Zeit immer größerer Beliebtheit und mit Actionbound findet man das ideale Tool zur Erstellung von solchen virtuellen Rätsel-Abenteuern. Auch digitale Schnitzeljagden, Lese- oder Schulhausrallyes lassen sich mit dieser Anwendung herstellen - so kann man den Unterricht auflockern und die Kinder spielerisch zum Erlernen von Unterrichtsinhalten motivieren. Wie kann man diese erstellen?
Von 15. bis 19. März 2021 findet das sogenannte "Bound-Design-Festival" statt.

Internationalen Film Festival Innsbruck (IFFI)

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

In diesem Jahr erinnert das Internationale Film Festival Innsbruck mit drei Filmvorführungen an den niederländischen Dokumentarfilmer Joris Ivens (1898-1989), einen „der großen und kompromisslosen Bildvisionäre des 20. Jahrhunderts“ (DEFA-Filmstiftung).
Die einleitenden Gespräche zu den Filmen führt der Zeithistoriker Joachim Gatterer.

didacta DIGITAL Austria

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Vom 23. bis 25. Mai 2019 feiert das österreichweite Education Festival didacta DIGITAL Austria in Linz Österreich-Premiere! 
Das neue innovative Messeformat bietet den Rahmen und die Plattform für neue Konzepte, Lösungen und Diskussionen, die sich mit der Digitalisierung in Bildungssystemen auseinandersetzen.

Media literacy award 2019

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Auch 2019 schreibt mediamanual im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung den media literacy award [mla] für medienpädagogische Projekte an österreichischen und europäischen Schulen aus.

LehrerInnen und SchülerInnen aller Schulstufen und Schultypen sind eingeladen, ihre Medienprojekte in folgenden Kategorien einzureichen: Video - Audio - Print - Multimedia & Neue Medien. Einsendeschluss ist der 15. Juli.

Tiroler Märchenpreis im Zeichen von Kaiser Maximilian

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Anlässlich der Feierlichkeiten zu Kaiser Maximilians 500. Todestag steht in diesem Jahr der Tiroler Märchenpreis ganz im Zeichen des Maximilianjahres 2019. Nach den regen Beteiligungen der Vorjahre schreibt das Tiroler Sagen & Märchenfestival heuer in Zusammenarbeit mit der Bildungsdirektion für Tirol bereits zum 16. Mal den Tiroler Märchenpreis aus.