Wettbewerb

Jugend forscht in der Technik - dem kleinen Albert auf der Spur

RedakteurIn: Anna Zigala
[ Bildrechte anzeigen ]

Nach dem vergangenen Jubiläumsjahr und der großen Abschlussveranstaltung, welche aus bekannten Gründen online stattfand, geht der Jugendforschungswettbewerb im Schuljahr 2021/22 in seine mittlerweile elfte Runde. Auch in dieser Wettbewerbssaison stehen die Freude an der Technik, das Interesse an Zahlen und die Neugierde an innovativen Erfindungen an oberster Stelle!

Schulpreis 2022 "Unsere Erde ist unser Zuhause"

RedakteurIn: Anna Zigala
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Erde ist etwa 4,6 Milliarden Jahre alt und hat einen Durchmesser von mehr als 12.700 Kilometern. Die Gesamtfläche von 510 Millionen Quadratkilometern besteht zu 71 Prozent aus der lebensnotwendigen Flüssigkeit, die unserer Heimat den Beinamen "Blauer Planet" gegeben hat. Nur 29 Prozent werden von einer Landmasse bedeckt. Doch egal ob in der Luft, zu Land oder im Wasser, eines haben alle diese Lebensräume gemein: Die Erde hat einige Wunder und eine gigantische Vielfalt an Lebewesen zu bieten. Doch wie lange noch?

Es geht los! Biber der Informatik 2021

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Wie jedes Jahr im Herbst findet bald wieder der internationale "Biber der Informatik"-Wettbewerb statt. Von 8. bis 26. November 2021 können Schulkinder aus über 40 Nationen spielerisch ihre Informatikkenntnisse überprüfen und sich mit anderen messen.
Die Problemstellungen sind in Knobelaufgaben verpackt und fördern Lösungskompetenzen, logisches und algorithmisches Denken sowie Kreativität.

Malwettbewerb "Crazy Bike" 2021/22

RedakteurIn: Anna Zigala
[ Bildrechte anzeigen ]

Wer sein Rad liebt, malt es! Der alljährliche Zeichenwettbewerb "Crazy Bike" wird auch im Schuljahr 2021/22 ausgeschrieben und geht heuer bereits in seine vierzehnte Runde. Die Ausschreibung richtet sich an alle Volksschulen (3. und 4. Schulstufe) in Tirol und den Siegern winken gewohnt tolle Preise. Eine Teilnahme lohnt sich also!

"Der kleine Albert- Jugend forscht in der Technik"- Preisverleihung

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Beim spannenden Online-Finale am 18.06.2021 gab die Jury die Preisträger*innen zum 10-jährigen Jubiläum des "Jugend forscht in der Technik"-Wettbewerbs bekannt.
Trotz Corona-Pandemie und monatelangem Distance-Learning gelang es den 90 Teilnehmenden aus 9 verschiedenen Schulen zu forschen und zu tüfteln und schlussendlich ihre Projekte einzureichen.

Kreativwettbewerb „Denk dir die Welt“

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Aufgrund des großen Erfolgs und der positiven Resonanz geht der UNICEF Kreativwettbewerb für Kinder und Jugendliche in die zweite Runde. Dieses Jahr dreht sich alles um das Thema Gesundheit und Wohlbefinden. UNICEF Österreich fragt Kinder und Jugendliche heuer: „Wie schaut eine Welt aus, in der du happy und gesund leben kannst?“

IMST-Award 2021

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Das Projekt IMST prämiert herausragende innovative Unterrichts- oder Schulprojekte in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Deutsch oder Technik, sowie verwandten Fächern im österreichischen Bildungswesen mit bis zu sechs IMST-Awards in verschiedenen Kategorien.

MINT-Girls Challenge 2021

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Zur Bekämpfung von Themen wie Klimawandel, Armut, Hunger, Krankheiten, Umweltverschmutzung uvm. haben die Vereinten Nationen 17 Nachhaltigkeits-Ziele, die sogenannten Sustainable Development Goals (SDGs), festgelegt, die alle Länder der Erde anstreben sollen. Viele dieser Probleme lassen sich mit Kompetenzen in MINT-Bereichen bekämpfen.

Der „Kleine Albert“ wird 10!

RedakteurIn: Anna Zigala
[ Bildrechte anzeigen ]

Forschen, experimentieren und tüfteln – Das ist seit mittlerweile einem Jahrzehnt das Credo der Aktion „Kleiner Albert – Jugend forscht in der Technik“! Der Wettbewerb feiert heuer, trotz Corona-Pandemie und Homeschooling- bzw. Schichtbetriebsphasen, sein 10-jähriges Jubiläum und wir wünschen alles Gute zum ersten runden Geburtstag!

Wettbewerb: Europäisches Sprachensiegel 2021

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]
Es ist wieder so weit: Der von der Europäischen Kommission ins Leben gerufene internationale Wettbewerb um das begehrte Europäische Sprachensiegel geht in eine neue Runde!

Das diesjährige Schwerpunktthema lautet „Neue Chancen nachhaltig umsetzen – Sprachenlernen vielfältig, kollaborativ und effizient gestalten“.