Sommerschule 2020

RedakteurIn: Kerstin Kuba

Was ist die Sommerschule?

In Tirol findet die Sommerschule vom 31. August bis zum 11. September 2020 an ausgewählten Schulstandorten statt. Aktuell laufen die Bedarfserhebungen. Die ausgewählten Standorte werden Ende Juni bekannt gegeben.

Die Sommerschule ist ein zweiwöchiges Programm zur individuellen und gezielten Förderung von Schülerinnen und Schülern. Sie ermöglicht die Festigung der Unterrichtssprache Deutsch, damit Schülerinnen und Schüler dem Unterricht im kommenden Schuljahr besser folgen können. Primär richtet sich die Sommerschule daher an folgende Schülerinnen und Schüler der Volksschulen, Neuen Mittelschulen und AHS-Unterstufen:

  • außerordentliche Schüler/innen,
  • Schüler/innen mit einem nicht abgesicherten Genügend und einem Nicht genügend in Deutsch,
  • Schüler/innen, die im Fach Deutsch einen besonderen Aufholbedarf, auch aufgrund der Situation der letzten Monate, aufweisen.

 

Auf der Seite des Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung finden sich in den FAQs (Frequently Asked Questions) alle weiteren Informationen.

 

Redaktionsbereiche
Freie Begriffe
Datum: Di. 09.06.2020