VS Tobadill ist Sieger der 20. Kindersicherheitsolympiade

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

283 SchülerInnen haben ihr Zivilschutzwissen bei der 20. Kindersicherheitsolympiade unter Beweis gestellt

Am 22. Mai ging in Kirchbichl das Landesfinale der Kindersicherheitsolympiade über die Bühne. Landessieger im Zivilschutzwissen ist die Volksschule (VS) Tobadill. Sie vertritt damit Tirol im Juni beim Bundesentscheid in Linz.

283 VolksschülerInnen aus zehn Klassen traten zum olympischen Wettkampf im Zivilschutzwissen an. Begleitet wurden sie von mehr als 200 Schlachtenbummlern und ihren Lehrpersonen. Diesen dankte Geisler für ihren Einsatz in der Vorbereitung der SchülerInnen auf den Sicherheitsbewerb.
Die Kindersicherheitsolympiade verbindet Spiel, Spaß und Show mit Sicherheitswissen: Ob beim Löschbewerb, Notrufnummernquiz, Gefahrenstoff-Würfelspiel oder der Zivilschutz-Show mit Hubschraubereinsatz und spannenden Vorführungen der verschiedenen Einsatzorganisationen – für Abwechslung ist gesorgt. 

„Meine Gratulation gilt nicht nur den Siegerinnen und Siegern, sondern allen teilnehmenden Kindern – ihr seid alle Gewinner, wenn es um die Themen Sicherheit, Erste Hilfe und Zivilschutz geht“, feuerte Sicherheitsreferent LHStv Josef Geisler die jungen Tirolerinnen und Tiroler in seiner Eröffnungsrede an.

Abgehalten wird die Kindersicherheitsolympiade ganz nach dem Protokoll Olympischer Spiele. Nach dem Einzug der TeilnehmerInnen werden die Spiele offiziell eröffnet, das olympische Feuer entzündet und der olympische Eid geleistet. Nach der Durchführung der verschiedenen Bewerbe und der Zivilschutz-Show folgt die Siegerehrung auf der „Medal Plaza“ in Kirchbichl.

Teilnehmende Schulen im Landesfinale:

  • Bezirk Kufstein: VS Kirchbichl mit den Klassen 3c und 4a
  • Bezirk Kitzbühel: VS Kössen 3a, VS Oberndorf 3. Klasse
  • Bezirk Schwaz: VS Johannes Messner Schwaz Klasse 4m; VS Wiesing 3b
  • Bezirk Innsbruck-Land: VS Wildermieming 3. Klasse
  • Bezirk Landeck: VS Bruggen/Landeck 3a; VS Stanz 2. Klasse, VS Tobadill 3./4. Klasse
[ Bildrechte anzeigen ]
[ Bildrechte anzeigen ]
[ Bildrechte anzeigen ]
[ Bildrechte anzeigen ]
Redaktionsbereiche
Datum: So. 26.05.2019