Virtuelle Fortbildungsmaßnahme im Rahmen des 8-Punkte-Planes

RedakteurIn: Alexander Krickl
[ Bildrechte anzeigen ]

Information des Herren Bildungsministers Heinz Faßmann:

Einladung zur Teilnahme an der virtuellen Fortbildungsmaßnahme „Distance Learning MOOC“ im Rahmen des 8-Punkte-Planes für den digitalen Unterricht

Sehr geehrte Direktorinnen und Direktoren,

Sehr geehrte Pädagoginnen und Pädagogen,

 

Fernunterricht oder Distance Learning hat uns alle, Sie, Ihre Schülerinnen und Schüler, deren Eltern – und natürlich auch die Bildungsadministration – vor besondere Herausforderungen gestellt. Auch auf Basis der Erfahrungen und Erkenntnisse aus dieser Phase wurde der am 17. Juni 2020 präsentierte 8-Punkte-Plan für den digitalen Unterricht entwickelt. Dieser verfolgt das Ziel, digital unterstütztes Lernen und Lehren umzusetzen und innovative Lehr- und Lernformate an allen Schulstandorten zu implementieren. Nähere Informationen dazu finden Sie unter https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/zrp/dibi.html.

 

Im Rahmen des 8-Punkte-Plans für den digitalen Unterricht sollen auch Sie als Lehrende die Möglichkeit haben, sich gut auf das Unterrichten in Blended- und Distance-Learning-Settings unter Nutzung von modernen Informations- und Kommunikationstechnologien vorzubereiten.

 

Dazu wurde als Ergänzung und Erweiterung zu den bestehenden Weiterbildungsangeboten ein praxisorientierter Massive Open Online Course (MOOC) entwickelt. Ich lade Sie sehr herzlich ein, sich diesen MOOC anzusehen und am virtuellen Kurs teilzunehmen. Der Distance Learning MOOC steht ab 10. August 2020 zur Verfügung. Sie können sich vorab über das Angebot unter: https://www.virtuelle-ph.at/dlm informieren.

 

Ich freue mich, wenn auch Ihnen der Distance Learning MOOC gefällt. Ich empfinde ihn als gut gelungen, abwechslungsreich und inhaltlich ertragreich. Er soll jedenfalls dazu beitragen,  dass Sie gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern zielorientierte Lehr- und Lernprozesse unter Nutzung von Bildungstechnologien umsetzen können.

 

Mit besten Grüßen

Ihr Heinz Faßmann
 

Datum: Mo. 03.08.2020