Über uns - TiBS-Services

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Manche mögen sich fragen, TiBS, wer ist das, wofür steht TiBS? Hier werden - kurz gefasst - einige unserer vielfältigen Aufgabenbereiche, Tätigkeiten und Kooperationen vorgestellt.

Die meisten kennen von TiBS vor allem unsere Webseite www.tibs.at, ein Bildungsportal mit Artikeln (nicht nur) aus dem Schulbereich, das in Tirol als zentrale Kommunikations- und Informationsplattform genutzt werden kann. 
In verschiedenen Rubriken (Chronik, E-Learning, Unterricht & Materialien, TiBS-Tipps) werden die Leserinnen und Leser über Neuigkeiten aus dem Bildungs- und speziell aus dem eLearning-Bereich informiert. Aber www.tibs.at bietet noch viel mehr: Mit dem Format Schwerpunktthemen / Dossiers wird nach Thematiken geordnet eine Sammlung von hunderten von Beiträgen angeboten.

Über die TiBS-Veranstaltungssuche https://content.tibs.at/veranstaltungssuche/ können Lehrerinnen und Lehrer schnell nach Fort- und Weiterbildungsangeboten der Pädagogischen Hochschule Tirol (PHT) suchen und die mit diesem TiBS-Tool verlinkten Veranstaltungsbeschreibungen in PH-Online lesen.

TiBS arbeitet eng mit der Daten-Verarbeitung-Tirol GmbH (DVT) zusammen, die allen Tiroler Schülerinnen und Schülern sowie allen Lehrerinnen und Lehrern mit TSNmail und anderen Diensten (TSNuser, TSNmoodle, TSNschool, TSNweb, TSNmahara, TSNconnect) eine komplette eLearning-Struktur bietet.

Worin besteht der Mehrwert von TiBS für Lehrer/innen und Schüler/innen?
Die eLearning-Institution TiBS erleichtert durch gezielte Kooperationen und ein sorgfältig abgestimmtes Angebot eLearning-Aktivitäten aller Art, wobei eine der größten Herausforderungen des TiBS die Bewusstseinsbildung zu den Chancen und Risiken neuer Technologien ist.

Überblick:
Bildungsserver in Österreich und Südtirol

Datum: Mo. 23.03.2020