Train the Trainer - Ausbildungslehrgang zum/zur 
zertifizierten Fachtrainer/-in

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Diese umfassende, praxisorientierte Ausbildung wurde für Personen entwickelt, die im Berufsalltag Wissen vermitteln und auf der Suche nach einem anerkannten Nachweis ihrer Trainingskompetenzen sind.

Wird man als Fachmann bzw. als Fachfrau eingeladen, eine interne oder externe Schulung abzuhalten, steht man oftmals vor der Frage: Wie vermittle ich mein Expertenwissen am besten? Wie kann ich die Zielgruppe erreichen? Wie stelle ich sicher, dass das Vermittelte auch verstanden wird?

Das BFI Tirol bietet daher einen Ausbildungslehrgang zum/zur zertifizierten Fachtrainer/-in an. Das staatlich anerkannte Zertifikat bietet aufgrund strenger, genau definierter Qualitätskriterien die Sicherheit einer qualitativ hochwertigen Ausbildung.

Zielgruppe:
Personen, die Schulungen von Erwachsenen und/oder Jugendlichen durchführen:
Trainer, Referenten, Ausbildner, Vortragende der beruflichen oder persönlichkeitsbildenden Bildung mit abgeschlossener Berufsausbildung. Personen, die mit betriebsinternen Schulungen betraut sind, AMS-Maßnahmen durchführen, oder sich im Bereich der Erwachsenenbildung etablieren möchten

Voraussetzungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung, gleichwertig anerkannte Ausbildung oder Matura. Für eine verbindliche Anmeldung ist ein Motivationsschreiben Voraussetzung.

Schwerpunkte:
•    Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen
•    Didaktik und kreative Methoden der Wissensvermittlung
•    Trainerprofil und Trainerrolle
•    Gruppendynamik, Gruppenleitung
•    Visualisieren, Präsentieren und Moderieren
•    Evaluation und Reflexion u. a.

Abgeschlossen wird der Lehrgang mit der Durchführung und Präsentation einer Portfolioarbeit sowie einer schriftlichen und mündlichen Prüfung.

Termin und Ort: 15. März bis 20. September 2019 in Innsbruck

Dauer: 120 UE - 5 Module

Kosten: EUR 2.175,- (inkl. Skripten, exkl. Übernachtungskosten für Modul 3, exkl. Prüfungsgebühr für die Zertifizierung ca. EUR 150,-), das Land Tirol fördert bis zu maximal 30 % der Kurskosten.

Abschluss: Mit diesem Lehrgang kann das staatlich anerkannte Kompetenzzertifikat zum/zur Fachtrainer/-in erworben werden. (ISO 17024). Der "Train the Trainer" ist durch die Weiterbildungsakademie Österreich akkreditiert und mit ECTS-Punkten versehen.

Kontakt:
 Maria Spiß

Bildungsreferentin Abteilung Allgemeine Aus- und Weiterbildung

BFI Tirol 

0512 59660 847

maria.spiss@bfi-tirol.at 

Redaktionsbereiche
Datum: Mo. 04.03.2019