Sonderausstellung Maximilian I. - Aufbruch in die Neuzeit (+ webquest)

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]

In den Räumen der ehemaligen Statthalterei in der Innsbrucker Hofburg präsentiert Kuratorin Monika Frenzel ab 25. Mai 2019 eine Ausstellung zum "gedechtnus" Maximilians.

Maximilian lebte als letzter Ritter und erster Kanonier an der Schwelle von Mittelalter und Neuzeit. Seine vielschichtige Persönlichkeit steht im Mittelpunkt der Ausstellung, die neben einer großen Zahl von Originalen auch kunstvolle Replike und digital präsentierte Inhalte  zeigt. Die Firma Swarovski hat den Brautschmuck von Maximilians zweiter Frau Bianca Maria Sforza nachgestellt.

Die Ausstellung wird nach ihrem Ende im Oktober 2019  in eine Daueraufstellung überführt.

Spezielle Angebote für Lehrer_innen sind in Ausarbeitung.

Im Anhang befindet sich außerdem ein Webquest zum angeleiteten Eintauchen in die Website! Der Kurzfilm, der auf der Website gezeigt wird, eignet sich gut als Intro in dieses Thema.

Arbeitsblatt powered by TiBS, erstellt mit tutory.

Weiterführender Link:

maximilian1.at: Maximilian I. - Aufbruch in die Neuzeit

Redaktionsbereiche
Datum: Mi. 23.01.2019