Ö1 Nachrichten für Kinder

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Christine Nöstlinger schrieb 2003 die ersten Folgen von der Sendung mit dem rasenden Radiohund für „Kinder, Damen, Herren und Welpen”. Die Stimme lieh ihm damals Georg Prenner (heute: Paul Urban Blaha), Stefanie Dvorak war Rosi, die Redakteurin, Georg Kustrich gab und gibt gelegentlich weiter den Tonmeister.

Es gibt kaum etwas, das Rudi nicht interessiert und in das er seine feuchte Hundenase nicht steckt. Warum ein Flugzeug fliegt, wie man beat-boxt, warum man am Gründonnerstag Spinat isst und was die Zukunft bringt. Rudi war von Anfang an auch ein rasender Reporter. Er stupst Fachleute an, noch lieber spricht er aber mit Kindern: Über die erste Verliebtheit, aber auch darüber, was Demokratie eigentlich bedeutet.

Auch junge Hunde sehen und hören ja Nachrichten, sind manchmal betroffen und würden gerne mehr wissen und mehr verstehen. Dann stellt Rudi Fragen, die nicht nur Kinder, sondern auch viele Erwachsene interessieren, die sie sich aber nicht immer zu formulieren getrauen…

Bei den Ö1-Kindernachrichten nimmt Rudi jeden Donnerstag um 15:55 Uhr im Ö1 Journalstudio Platz. Der rasende Radiohund stellt den ModeratorInnen all seine Fragen rund um das wichtigste Thema der Woche. So ging es in den letzten Folgen zum Beispiel um die Wahl in Amerika und den Terroranschlag in Wien.

Redaktionsbereiche
Datum: So. 08.11.2020