LeOn-Tipp: Germanen - Glaube, Alltag und Gebräuche (de + en)

Gespeichert von Medienzentrum am Do. 01.08.2019
[ Bildrechte anzeigen ]

Von den Römern mit einer Mischung aus Herablassung und Furcht betrachtet, finden sich an der nördlichen Grenze des Römerreichs verschiedene Volksstämme, die seit Tacitus und Cäsar als Germanen bezeichnet werden. Vom Alltag der Germanen aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. weiß man heute nur wenig, sie hinterließen kaum schriftliche Zeugnisse. Im Themenpaket werden die religiösen Gebräuche aufgezeigt und an Hand von Funden ihre Kleidung, ihre Werkzeuge und ihre Bewaffnung rekonstruiert. Die sagenumwobene Schlacht am Teutoburger Wald, in der der Cheruskerfürst Arminius drei römische Legionen besiegte, wird unter Einbeziehung neuester Forschungsergebnisse vorgestellt und eine recht konkrete Vermutung über ihre Lokalisierung angestellt.

Das Medienportal LeOn ist für LeOn-Schulen über das Portal Tirol erreichbar.

Redaktionsbereiche