Demokratielandschaft - Tiroler Landtag erleben

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Mitmachen – Mitbestimmen – Mitgestalten! Tiroler SchülerInnen erleben Demokratie hautnah

Die Demokratielandschaft Tirol bietet jungen Menschen ab der 4. Klasse Volksschule die einmalige Gelegenheit zum Besuch von spannend aufbereiteten und altersspezifisch gestalteten Workshops zum Thema Demokratie und Politik. Das Verständnis für demokratische Strukturen, der Aufbau von Kompetenzen im Umgang mit Medien und Information und die Entwicklung von eigenen Fähigkeiten für eine verantwortungsvolle Mitbeteiligung an demokratischen Prozessen sind wesentliche Ziele des Angebots.

Die Demokratielandschaft Tirol findet heuer bereits zum zehnten Mal statt. Im letzten Schuljahr nützten über 400 SchülerInnen aus verschiedenen Tiroler Schulen die Möglichkeit, in Räumlichkeiten, in denen normalerweise die 36 Abgeordneten des Tiroler Landtages ihrer politischen Arbeit nachgehen, bei den Workshops der Demokratielandschaft Tirol mitzumachen. 

Auch im heurigen Schuljahr findet in der Zeit vom 22. bis 26. Juni 2020 wieder die Demokratielandschaft Tirol statt, die vom selben fachkundigen Pädagoginnenteam wie in den vergangenen Jahren betreut wird. Alle Tiroler Schulen, in denen junge Menschen im Alter von 10 bis 18 Jahren unterrichtet werden, sind herzlich eingeladen, aktiv daran teilzunehmen. 

Quelle: Bildungsdirektion für Tirol

Redaktionsbereiche
Datum: So. 01.03.2020