Christkind für Tierheimtiere

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Unter dem Motto „Christkind für Tierheimtiere“ startet heuer zum 7ten Mal eine wunderschöne Weihnachtsaktion die von vielen Tierfreunden schon sehnlichst erwartet wird.

Mehr als 2.200 Tierschutztiere aus Österreich haben ihren Wunschzettel abgegeben und warten auf ihr Christkind! Sachspenden die WIRKLICH benötigt werden, kommen so, in einem wunderschönen Rahmen, zu 100% bei den Tieren an.

Tierfreunde, Familien, Vereine und Schulklassen können nun auf der Seite www.weihnachtsaktion.at sich IHR persönliches Wichteltier aussuchen und dessen Wunsch erfüllen. 

Was wünschen sich Tierheimtiere? Neben Futter und Leckerlies stehen unter anderem Kuschelhöhlen, Brustgeschirre, Spielsachen und natürlich auch Spezialwünsche für kranke Tiere auf dem Wunschzettel. Dinge, die die Tiere derzeit wirklich dringend benötigen und vielleicht im Tierheimalltag nicht immer möglich sind! Dafür sind nun die Christkinderl zuständig!

Neben Hund, Katz und Kleintiere sind auch Pferd, Schwein, Bär, Waschbär und Co mit dabei! Alles Tiere die in Tierheimen aber auch kleinen Vereinen liebevoll betreut werden und Hilfe von außen dringend nötig haben! So kommen Sachspenden welche die Organisationen wirklich dringend brauchen direkt dort an wo sie benötig werden!

So wurden alleine 2018 mehr als 2.200 Wunschzettel erfüllt – ein Wert an Sachspenden von ca. 70.000€
Täglich schicken die Tierfreunde und auch die Tierheime Fotos der Geschenke welche auf der Facebookseite „Christkind für Tierheimtiere“ veröffentlicht werden.

„Für mich ist diese Aktion ein Herzensprojekt – gemeinsam mit meinem großartigen Team arbeiten wir den gesamten November täglich mehrere Stunden an dieser Aktion – alles ehrenamtlich – einfach um Gutes zu tun! Neben zwei kleinen Kindern und Job oft echt eine Herausforderung! Umso schöner, wenn dann der 01.12 endlich da ist und wir sehen, dass meist am ersten Tag schon um die 500 Wünsche erfüllt werden! Als ehemalige Tierheimleiterin weiß ich, dass viele Dinge einfach vom Tierheim nicht besorgt werden können und deshalb war es mir wichtig eine Aktion ins Leben zu rufen, wo wirklich zu 100% die Dinge ankommen, die wirklich benötigt werden! Es ist einfach unglaublich was während dieser Aktion passiert – Menschen gehen in die Tierheime, Freuen sich Gutes tun zu können und den Tierheimen ist dabei wirklich geholfen!“ Sulzbacher Michaela (Gründerin)

Wie funktionierts:
Auf www.weihnachtsaktion.at dein Wichteltier aussuchen und Wunsch erfüllen. Dein Paket kannst du gerne persönlich ins Tierheim bringen oder auch gerne per Post schicken! Hier eine genaue Anleitung.
Hast du keine Zeit selber einkaufen zu gehen, dann gibt es auf unserer Homepage die Möglichkeit zu spenden, auch gerne für ein spezielles Tier, wir wandeln deine Spende zu 100% in Sachspenden um!

Welche Tierheime in Tirol sind mit dabei:
Tierheim Mentlberg
, Tierheim Wörgl, 
Tierheim Reutte, 
Tierheim Schwaz



[ Bildrechte anzeigen ]
[ Bildrechte anzeigen ]
[ Bildrechte anzeigen ]
Redaktionsbereiche
Datum: Mo. 09.12.2019